Die letzten Veranstaltungen

Sommerfest 10.6.2017

Sommerfest 2017

In der Nacht hat es geregnet, zu Beginn unserer Vorbereitungen für das Sommerfest war der Himmel noch wolkenverhangen. Doch wir haben uns auf die Wettervorhersage verlassen, und die hatte recht. Unser Fest fand bei herrlichem Wetter statt. Da wir noch einen dritten "faltbaren Pavilion" geschenkt bekommen haben, war für jeden der 56 Teilnehmer (incl. der fleißigen Helfer, ohne die ein so klagloser Ablauf nicht denkbar ist) ein Schattenplatz vorhanden.

Von den Getränken ist nicht viel übrig geblieben, Torte und Kuchen war bald aufgebraucht. Wer gehofft hat, für nächsten Tag ein Brathuhn erwerben zu können wurde enttäuscht. Es wurde alles aufgegessen.

Der letzte Höhepunkt war die Tombolaverlosung. Es waren zu viele Preise vorhanden. Daher dauerte die Verlosung 1 1/2 Sunden, eindeutig zu lange. Trotzdem blieben viele Freunde bis 20 Uhr. Der Frühjahrsabschluss war wieder ein voller Erfolg.

 

 

 

 

 

Besuch in der UNO-City; 21. Juni 2017

UNO - City

 

18 TN starteten an einem heißen Tag zur Uno-City.

 Die kurze Wartezeit im gut klimatisierten Vorraum war durch die Securityschulung bedingt.. Es erfolgte das "Einchecken", d.h. wir verließen Österreich und verbrachten 70 Minuten auf internationalem Gebiet! Am Modell sahen wir das riesige Areal, hörten etwas zur Geschichte des Baus, die jährlichen Einnahmen etc; 4500 Mitarbeiterinnen sind hier an diesem Standort.Weiter gings, leider kurz, durch die variable Kunstausstellung, hinauf zu einem Konferenzsaal. Interessante Eckdaten: 3000 Konferenzen mit ca 70000 TeilnehmerInnen pro Jahr, aus 193 Staaten, 6 Konferenzsprachen simultan; Anschließend zur "Atombehörde: wir sahen den Nobelpreis, Modelle der Satelliten und das echte! Mondgestein.Bei einem Piktogramm wurden uns zum Abschluß die Grundsätze und Ziele der Uno noch einmal nahegebracht. Die beiden Führerinnen machten ihre Sache sehr gut. Wir haben einen Überblick - spezielle Themen können bei extra Führungen erfahren werden.Hinaus in die 31°! Für 13 von uns gings hinüber zur alten Donau zu gutem Essen und Trinken sowie netter Unterhaltung!! Ein interessanter Tag!!Für jene, die mehr darüber wissen wollen:  https://www.inhaltsangabe.info/geschichte/uno-aufbau-aufgaben-und-ziele 

 

 

 

 

 

 

 

16. Mai 2017; Bericht über eine Flusskreuzfahrt mit Bildern

Vereinsabend am 16.5.17

Wieder kamen 30 Freunde zusammen, um einen Bericht über eine Flusskreuzfahrt von Peter zu höhren und zu sehen. Die Flusskreuzfahrt verlief nicht wie geplant, der Vereinsabend schon. Nach ca. 2 Stunden haben die Gäste das Vereinsheim zufrieden verlassen.

 

 

Kontakt

Naturfreunde Langenzersdorf
Naturfreunde-Mitteilungen 3-2017
ANZEIGE
Angebotssuche